Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

INM wünscht frohe Weihnachten 2018

Am liebs­ten erin­ne­re ich mich an die Zukunft.

Sal­va­dor Dalí, 1904 – 1989, spa­ni­scher Maler

Wäh­rend das alte Jahr sei­nem Ende ent­ge­gen geht, möch­ten wir es trotz der vor­weih­nacht­li­chen Betrieb­sam­keit nicht ver­säu­men, Ihnen, Ihren Kol­le­gen und Ange­hö­ri­gen alles Gute für 2019 zu wün­schen.
Zurück­bli­ckend auf ein gemein­sa­mes Geschäfts­jahr bedan­ken wir uns herz­lichst für Ihr ent­ge­gen­ge­brach­tes Ver­trau­en und Ihre zahl­rei­chen, kon­struk­ti­ven Vor­schlä­ge zur Ver­bes­se­rung unse­rer Diens­te! Wir freu­en uns sehr über Ihr Feed­back, wel­ches stets einen gro­ßen Anteil an der Modi­fi­zie­rung unse­rer ange­streb­ten Zie­le hat­te und auch für das kom­men­de Jahr hat.

Unser Haupt­ziel bei der Wei­ter­ent­wick­lung der INM-Diens­te liegt vor allem dar­in, unse­re Anwen­dun­gen so nut­zer­freund­lich wie mög­lich zu gestal­ten. So haben wir im ver­gan­ge­nen Jahr regel­mä­ßi­ge Webin­ar­ter­mi­ne ein­ge­führt, die Ihnen als Kun­den und als Bera­ter den Ein­stieg in die Nut­zung unse­rer Diens­te erleich­tern sol­len. Vie­len Dank an die­ser Stel­le an alle, die sich über unser Ver­wal­tungs­sys­tem ange­mel­det und an den Webi­na­ren teil­ge­nom­men haben!

Seit Beginn des Jah­res haben wir zudem einen selbst­ent­wi­ckel­ten Wet­ter­da­ten­dienst im Ein­satz, wel­cher die Wet­ter­da­ten regel­mä­ßig auto­ma­ti­siert ver­ar­bei­tet und die zur Wit­te­rungs­be­rei­ni­gung not­wen­di­gen Grad­tags­zah­len berech­net. Wei­ter­füh­rend ist es seit dem Juni-Update mög­lich, Ergeb­nis­be­rich­te auch im Word-For­mat zu gene­rie­ren, was eine viel­fäl­ti­ge Anpas­sung im Nach­gang ermög­licht. Mit der Ein­rich­tung unse­res Schnell­star­ter-Kits bie­ten wir Ihnen die Mög­lich­keit, Ihre zum Start von INM Manage­ment benö­tig­ten Daten vor­erst ana­log zu erfas­sen, um sie spä­ter in das Sys­tem ein­pfle­gen zu kön­nen. Neben die­ser Start­hil­fe ist eben­so das erwei­ter­te FAQ eine Über­sicht der meist gestell­ten Fra­gen, die Ihnen den täg­li­chen Umgang mit unse­ren Diens­ten erleich­tern soll. Pro­duk­ti­ve­res Arbei­ten gewähr­leis­ten auch die Wei­ter­ent­wick­lun­gen des Updates im August, wie zum Bei­spiel die Mög­lich­keit des Imports und Exports von Ver­brauchs- und Zäh­ler­stän­den sowie Neue­run­gen im Berichts­we­sen, um nur eini­ge High­lights zu nen­nen.

Zu den neu­es­ten Ent­wick­lun­gen, die mit dem aktu­el­len Update 2018.12 ver­öf­fent­licht wur­den, zäh­len Ver­bes­se­run­gen und Pro­zess­än­de­run­gen inner­halb der INM Manage­ment Smart­pho­ne-App, wie bei­spiels­wei­se die Dar­stel­lung zahl­rei­cher Infor­ma­tio­nen auf dem Start­bild­schirm, die Mög­lich­keit, Zäh­ler­stän­de bear­bei­ten und löschen zu kön­nen sowie vor allem die Inte­gra­ti­on der offe­nen Ver­brauchs­ein­ga­ben.

Soll­ten Sie wei­te­re Anre­gun­gen und Hin­wei­se haben, um unser Sys­tem zu ver­bes­sern, freu­en wir uns auch im neu­en Jahr stets über Ihre Mail an kontakt@klimastrategie.de. Alter­na­tiv kön­nen Sie auch gern die inter­ne Sup­port­an­fra­ge im Sys­tem nut­zen. Denn wie heißt es so pas­send?

Wer auf­hört, bes­ser zu wer­den, hat auf­ge­hört, gut zu sein.

Phil­ip Rosen­thal, 1916 – 2001, Indus­tri­el­ler und Poli­ti­ker

Gern möch­ten wir an die part­ner­schaft­li­che Zusam­men­ar­beit im kom­men­den Jahr anknüp­fen und freu­en uns schon auf die Inten­si­vie­rung unse­rer gemein­schaft­li­chen Arbeit. Ein fro­hes Weih­nachts­fest, besinn­li­che Fei­er­ta­ge und einen erleb­nis­rei­chen Jah­res­wech­sel wünscht Ihr INM – Team.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.